Wichtige Infos

Allgäuer Taucherhof mit Tauchexpedition zu den  Sieglsee

Der türkisblau schimmernde Sieglsee ist ein traumhaft schöner Gebirgssee auf einer Höhe von 1200 Metern im Schwarzwassertal,einem Seitental des Lechtals.
Eigentlich sind es 2 Seen, welche direkt nebeneinander liegen.

Der Kleine hat einen Durchmesser von etwa 30m, der Größere etwa 100m. Die Tiefe des größeren Sieglsees beträgt etwa 30m.
Der See liegt in einem kraterartigen Becken und das Ufer ist recht steil, aber durch einen verwachsenen Pfad zu erreichen.
Dort angekommen trifft man auf den türkisblauen Sieglsee.

Bei den Sieglseen handelt es sich um Dolinenseen. Typisch für einen Dolinensee ist seine kreisrunde Form.
Dolinen entstehen durch den Einsturz von Sedimentgesteinen.
Große Mengen Niederschlag oder die Schneeschmelze fördern diesen Vorgang und ein trichterförmiges Einsturzloch entsteht.
Aus den Sieglseen fließt der Sieglseebach in den Schwarzwasserbach. Der Schwarzwasserbach wiederum fließt in den Lech.

Ein Wunderschönes Tauchwochenende 
Näheres im Mitgliederbereich unter Interne Berichte